zur Startseite   


Proseminar "Die Aufklärung in Europa" - SS 2002

von Heinrich Richard Schmidt


Wir benötigen folgenden Titel. Bitte schaffen Sie diesen selbst an:
Stollberg-Rilinger, Barbara, Europa im Jahrhundert der Aufklärung, Stuttgart 2000 - Reclam Nr. 17025. ISBN 3-15-017025-7

Empfehlenswert, aber nicht Pflicht ist: Winfried Müller, Aufklärung (EDG), im Erscheinen

Übersicht über die einzelnen Veranstaltungen (Datum, Art, Thema)

Das Tutorium findet jeweils montags von 14-16 und 18-20  Uhr im Raum B 128 statt.

Sitzung Nr.

Datum

Inhalt

Abkürzungen im Feld "Datum":
PS = Proseminarplenum
TT = Tutorium

1

25.3.02 PS

Vorstellung der Semesterplanung

Referatevergabe, Tutoriumseinteilung

-------------------------------

Informationsbeschaffung - Heuristik

Die Aufklärung - eine Begriffsbestimmung

Wo finde ich Informationen zu dem Thema - wie bibliographiere ich?

1.   Hausaufgabe zur nächsten Plenarsitzung: Zusammenfassung der Artikel in Form eines maximal halbseitigen Textes
zwecks Diskussion der unterschiedlichen Perspektiven der Lexika

2. Hausaufgabe für den 22.4.: Stollberg-Zusammenfassung (1 A-4-Seite) in 5 Gruppen für 22.4., Präsentation im Plenum - s. unter diesem Datum!

 

TT

Lexika - Schwerpunkt Neueste Geschichte

a) Sachlexika; b) Wörterbücher; c) Geschichtslexika; d) Teil- und Fremdfach-Lexika; e) biographische Lexika

- Arbeitsziel/Schwerpunkt: Bibliographieren zu den gewählten Referatsthemen - "passende" Lexika auswählen

----------------------------------------

Handbücher - Schwerpunkt Neuere Geschichte - nur ergänzend zum WS-Proseminar

a) Weltgeschichte; b) Europäische Geschichte; c) Nationale Geschichte; d) Teilfach-Handbücher; e) Spezial-Handbücher (Technikgeschichte, Sozialgeschichte, Wirtschaftsgeschichte etc.)

- Arbeitsziel/Schwerpunkt: Bibliographieren zu den gewählten Referatsthemen - "passende" Handbücher auswählen

2 und 3

8.4.02 8.00 bis 12.00 Uhr PS

Internet - PC-Raum Engehalde

Bibliographieren über das Internet

 

TT

wichtig: anderer Termin als übliches TT!

10.4.2002 von 17-19 Uhr

STUB:

- Nutzung von CD-ROMs zum Bibliograpieren: StUB Führung mit Einstiegen auf CD-ROM in AHCI, Historical Abstracts, Jahresberichte für deutsche Geschichte

- Arbeitsziel: Kenntnis der für das Bibliographieren relevanten CDs und ihrer Benutzung; Fortsetzung Bibliograpieren für die Referate

4

15.4.99 PS

Informationsverarbeitung - technisch

Plenar-"Podiumsdiskussion"

Das Erstellen einer Textzusammenfassung anhand von Lexikonartikeln

- Sichern der zentralen Elemente der Texte

- Diskussion über die Definition der "Aufklärung"

- offene Fragen, Standortgebundenheit der Bearbeiter

-------------------------------------------------

Hausaufgabe: Stollberg-Zusammenfassung (1 A-4-Seite) in 5 Gruppen für 22.4., Präsentation im Plenum - s. unter diesem Datum!

 

TT

Formalien des Bibliographierens

Zeitschriften und Bibliographien (laufende und abgeschlossene)

 

Informationsausgabe: Textzusammenfassungen – Topik I

Protokolle schreiben

 

22.4.02

Abgabe der Bibliographie zum Referatsthema

5

22.4.02 PS

Diskussion von Stollberg-Rilinger

- 1. Gruppe: Kapitel 1: Staatensystem

- 2. Gruppe: Kapitel 2 und 3: Wirtschafts- und Sozialgeschichte

= je 10-15-minütige Referate

----------------------------------------
- Erstellen von zusammenfassenden Papieren oder evtl. Mindmaps mit Laptop und Beamer

Mindmapping-Einführung

 

TT

Informationsverarbeitung und -ausgabe in visualisierter Form bzw. Textzusammenfassungen – Fortsetzung von Topik I

Mindmapping (inklusive Lesetechniken)

6

29.4.02

PS

- 3. Gruppe: Kapitel 4 und 5: Kirchenkritik und Kommunikation

- 4. Gruppe: Kapitel 7: Vernunft, Philosophie und Wissenschaft
----------------------------------------
Referate-Kritik

 

TT

Der Zettelkasten

----------------------------------------
Quellenkunden und Quellensammlungen zur Neueren Geschichte

7

6.5.02

PS

- 5. Gruppe: Kapitel 8 und 9: Reformen und Revolutionen

- 1. Gruppe 1, Kapitel 6: Geschlechterrollen

----------------------------------------
Referate-Kritik – abschließend

 

TT

Informationsausgabe – Topik II

Referate halten: Ergebnisse und Konzepte nach der Kurzpräsentation

8

13.5.02 PS

Informationsverarbeitung - Kritik

Vorbereitende Lektüre:

Kant, I., Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? (1784), in: Stollberg-Rilinger, Quellen Nr. 1

---------------------------------------

Referat 1: Das Naturrecht als neue Orientierung

 

TT

Informationsausgabe (Output) - Topik III

Die wissenschaftliche Arbeit, Aufbau, Formalien, an ausgewählten Beispielen

Die Proseminararbeit

9

27.5.02 PS

Vorbereitende Lektüre:

Salzmann, Erziehung zur Bürger, in: Stollberg-Rilinger, Quellen Nr. 16 und Shaftesbury, Tugend, ebd., Quellen Nr. 17

---------------------------------------

Referat 2: Das Schulwesen im 18. Jahrhundert

 

TT

Das Problem der Standortgebundenheit

Vorworte; das Objektivitätsproblem; ideologische/parteiische Geschichte

Die kritische Lektüre von Darstellungen im Blick auf deren Standortgebundenheit

Das Lexikon "Sowjetsystem und demokratische Gesellschaft"

10

3.6.02

PS

Hermeneutik (Weltanschauung als Horizont)

Vorbereitende Lektüre:

Die Virginia Bill of Rights, in: Stollberg-Rilinger, Quellen Nr. 25

Vgl. auch Locke, John: Second Treatise of Civil Government (1690)

http://osu.orst.edu/instruct/phl302/texts/locke/locke2/2nd-contents.html

---------------------------------------

Referat 3: Neue Ideen vom Staat - die Briten (Hobbes, Locke)

 

TT

Interpretation

Der Forschungsbericht:

- Wie finde ich Forschungsberichte und Rezensionen (IBR, laufende Bibliographien, EDG, AHCI …)

- Wie schreibe ich einen Forschungsbericht?, an ausgewählten Beispielen erarbeiten

- Wie gewinne ich eine Fragestellung aus der Forschungslage?

11

10.6.02 PS

Vorbereitung: Lektüre:

Svarez, Allgemeine Grundsätze des Rechts, Stollberg-Rilinger, Quellen Nr. 24

----------------------------------------

Referat 4: Neue Ideen vom Staat - die Franzosen (bes. Rousseau)

 

TT

Einführungen, Hilfsmittel, kaufenswerte Literatur

 

17.6.02

Vorbereitende Lektüre: Rudolf Zacharias Becker: Von Gewittern, in: ebd. Nr. 19
---------------------------------------

Referat 5: Die Entzauberung der Welt. Volksmagie im Blick von Weber über Labouvie zu Kittsteiner

12

17.6.02 PS

Hilfswissenschaften und Teildisziplinen:

auch Statistik, Tabellenkalkulation, Karten, Atlanten

 

TT

Abgabe der Mini-Proseminararbeit

13

24.6.02 PS

Widersprüche und Ambivalenzen der Aufklärung, in: Stollberg-Rilinger, Teil II - Abschlußdiskussion

 

24.6.02
PS/TT

Besprechung der Mini-Proseminararbeit aufgrund der schriftlichen Kommentare

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Ende
zum Anfang der Seite / to top / au début de la page

Copyright: Heinrich R. Schmidt, Worb, Switzerland
© 2002, all rights reserved
heinrich-richard.schmidt@hist.unibe.ch