Examenskolloquium FS 2013

von Prof. Dr. André Holenstein und Prof. Dr. Heinrich Richard Schmidt

Bitte beachten Sie das Merkblatt für die Kolloquien

und die Richtlinien für die Skizze zur Masterarbeit!

Ich verweise auch auf die Pflicht, für alle Lizarbeiten und Masterarbeiten ein Abstract
zuhanden der "Berner Historischen Mitteilungen" zu verfassen. Nähere Informationen: Hier klicken!

jeweils  Samstag 8.30-17.00 Uhr

Antragsformular und Merkblatt für Feldspesen:

Der zur Verfügung stehende Kredit der Philosophisch-historischen Fakultät ist für Beiträge an Spesen bestimmt,
welche Studierenden im Rahmen ihrer Lizentiats-/Master- resp. Doktorarbeit
bei Feldarbeiten und auswärtigen Museums-, Archiv- und Bibliotheksarbeiten entstehen.

Beginn jeweils 8.30 Uhr

Sitzung Nr.
Raum

Datum

BearbeiterIn            

Titel/Thema

1.
23.03.2013 Lorenz Theilkäs                   
Philipp Albert Strapfer zwischen Aufklärung und Pietismus - (Prof. Dr. H.R. Schmidt)                                                       
F 012

Jens Montadon
Die Organisation von Schule aus konfessioneller Perspektive. Eine Bestandesaufnahme über das Schweizer Schulwesen anhand der Stapfer-Enquête von 1799 - (Prof. Dr. Heinrich R. Schmidt)








2.
27.04.2013 Rico Andermatt
Die Pädagogischen Rekrutenprüfungen vom Kanton Basel-Landschaft 1877-1904 - (Prof. Dr. H.R. Schmidt) 
F 012
Aya Muramatsu
Die eidgenössische Tagsatzung und ihre Gesandten: 1436-1513 - (Prof. Ph.D Hiroshi Takayama, University of Tokyo)


Thierry Martin
Die Alphabetisierung in Württemberg im Spiegel von Seelenregistern und Kirchenkonventsprotokollen - (Prof. Dr. H.R. Schmidt)




3.
01.06.2013
Andrea Rüfenacht

Die Ökonomische Gesellschaft Bern und die Förderung des Textilgewerbes (Flachs) - (Prof. Dr. A. Holenstein)

F 012
Daniela Feldmann
Die Debatte zur Patriotenentschädigung im Helvetischen Parlament - (Prof. Dr. A. Holenstein)


Cécile Huber
Umgang mit Suizid im konfessionellen Vergleich (LU und BE) als Spiegel des gesellschaftlichen Wandels, 18./19.Jh.- (Prof. Dr. A. Holenstein)


Benedict Zemp
Die Beteiligung eidgenössischer Freikompanien an der französischen Eroberung der Freigrafschaft Burgund - (Prof. Dr. A. Holenstein)

 ------------------------------------------------------------------------
Ende
zum Anfang der Seite / to top / au début de la page

Copyright: Heinrich R. Schmidt, Worb, Switzerland
© 2006, all rights reserved
heinrich-richard.schmidt@hist.unibe.ch