zur Startseite   
Seminar

Aufklärerische Schulreformen im 18. Jahrhundert im Protestantismus - ein Forschungsseminar

Mittwoch, 14-16 Uhr

Prof. Dr. Heinrich R. Schmidt (heinrich-richard.schmidt@hist.unibe.ch)

Einstiegsliteratur finden Sie im Seminarapparat neben B 128 und über Passwort unter

http://downloads.hist-web.unibe.ch/sn114

FS 2010

Sitzung Nr.

Datum

Thema/Text

Die BearbeiterInnen stellen stets in einem vorab (10 Tage mindestens) verschickten und annotierten Text
a) die Forschungslage
b) ihre Forschungsfrage und Methodik
c) die Quellenlage
d) eigene Forschungsergebnisse
dar. In der Seminarsitzung wird der Text des Referates, den alle gründlich gelesen haben, intensiv diskutiert. Er wird nicht nochmals referiert. Evtl. wird für einen Teil der Stunde durch die Referenten eine Gruppen- oder Plenararbeit mit Quellen organisiert.

Jeden Dienstag findet eine Beratungssitzung für jeweils ein Team statt. Bitte per mail hier anmelden!

Für die Themen mit * sind Scans, Kopien oder Filme vorhanden.

BearbeiterIn

Bitte jeweils am Anfang nur 2 Personen je Thema eintragen!

3.2., 14.00 Uhr

Treffen in B 108 Unitobler

Startup-Sitzung zu den Archivarbeiten: Die Archivübersichten der Schweizer Archive, vorhandene Scans etc.
Links zum Erlernen von Kurrentschrift:
Sütterlin-Kurs der Uni Saarbrücken: http://www.aurnh.de/suetterlin.htm - Sie müssen zuerst den Trutype-Fonds von Site http://www.genealogy.net/slp/ herunterladen und dann als Schriftart laden.
zu Sütterlin vgl. http://www.suetterlinschrift.de/
Linkliste zu Schriften: http://www.muehle-com.de/HP-Tools/html/schriften.html
True Type Font Sütterlin:  http://www.uni-saarland.de/~m.hahn/Suefrag1.zip
Der Forschungsstand
1 03.03.2010 Forschungsstand I

allgemeine Schulgeschichtsforschung und Aufklärung

Böning, Holger, Die Entdeckung des niederen Schulwesens in der deutschen Aufklärung, in: Hinrichs, E. (Hg.), Das niedere Schulwesen im Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert, Tübingen 1995, S. 75-108

Neugebauer, Wofgang, Niedere Schulen und Realschulen, in: Hammerstein, N., Herrmann, U. (Hgg.), Handbuch der deutschen Bildungsgeschichte, Bd. 2: 18. Jahrhundert, München 2005, S. 213-261.

gemeinsame Lektüre und Diskussion
Leitung. H.R. Schmidt
2 10.03.2010 Forschungsstand II

Schweizer Aufklärung im Protestantismus

Wernle, Paul, Der Schweizerische Protestantismus im 18. Jahrhundert, Bd. 2: Die Aufklärungsbewegung in der Schweiz, Tübingen 1924, S. 310-363

gemeinsame Lektüre und Diskussion
Leitung. H.R. Schmidt
3 17.10.2010 Forschungsstand III

Die Schulen in der Schweiz im 18. Jahrhundert - ein Überblick über den aktuellen Stand der Forschung

Schmidt, Heinrich Richard, Volksbildung in Mitteleuropa im Spiegel der Stapferschen Enquête von 1799 - erscheint in: Böning, H. (Hg.), Die Entdeckung von Volk, Erziehung und Ökonomie im europäischen Netzwerk der Aufklärung, 2010

Schmidt, Heinrich Richard, Schweizer Elementarschulen im 18. und 19. Jahrhundert zwischen Konfession und Lebenswelt, in: Crotti, C., Gonon, P, Herzog, W. (Hgg.), Pädagogik und Politik. Historische und aktuelle Perspektiven. Fs. Fritz Osterwalder, Bern, Stuttgart, Wien 2007, S. 31-52

gemeinsame Lektüre und Diskussion
Leitung. H.R. Schmidt
Ziele und Befunde der Aufklärer und der Aufklärergesellschaften in der Schweiz zuerst die beiden ersten Plätze besetzen, erst nach Vergabe aller Themen auch den 3. Platz

Archivarbeiten

Wernle, Paul, Der schweizerische Protestantismus im XVIII. Jahrhundert. 3 Bde. in 22 Lieferungen. Bd. 1: Das reformierte Staatskirchentum und seine Ausläufer (Pietismus und vernünftige Orthodoxie). Bd. 2: Die Aufklärungsbewegung in der Schweiz. Bd. 3: Religiöse Gegenströmungen. Die Ausstrahlungen der französischen Revolution auf Schweizerboden, Tübingen 1922-24. im Apparat

Start zu Enqueten auch Kellerhals, A., Weisst Du wieviel Sternlein stehen, Lizarbeit Bern zu protostatistischen Umfragen

siehe auch die Ordner zu den Staatsarchiven im Forschungspool der Uni Bern in der Zähringerstrasse 25, Projekt Stapfer-Enquete

Archivführer online:
Basel-Stadt: http://query.staatsarchiv.bs.ch/query/suchinfo.aspx
Basel-Land: http://www.baselland.ch/Bestaende.310232.0.html
Bern: http://www.query.sta.be.ch/suchinfo.aspx
Zürich: http://www.staatsarchiv.zh.ch/internet/ji/sta/de/bestaende/archiv.html

4 24.03.2010 Bern 1764: die Pfarrerenquete und die Armenenquete (STAB BIII 204: 1764), bernhist?  und der Stand der Schulen (v.a. Waadt) (Start: Pfister, C., Im Strom der Modernisierung (http://www.hvbe.ch/gkb/iv/index.html), Panchaud, Schriften zur OEG (Salzmann, Wyss, Gerber)) ReferentIn 1: Salome Marschall

ReferentIn 2: Nadine Brügger

ReferentIn 3:

5

31.03.2010

Bern: städtische Schulordnungen im 18. Jh. (Bern, Burdorf, Thun, Lausanne, Aarberg)

ReferentIn 1: Vera Manser

ReferentIn 2: Marco Kulka

ReferentIn 3: Simon Marti

6

7.4. = Osterferien

14.04.2010

* Bern 1780: Die Erhebung im Kapitel Bern (Punkt Schulwesen) und die Schriften zum * "Verfall der Religion" von 1792/93 (Start Schmidt, H.R. in Blickle etc.(Hg.), Säkularisierung)

evtl. weitere Erhebungen und Berichte (aus dem Pfarrkapiteln?)

ReferentIn 1: Christina Rothen

ReferentIn 2: Samuel Hebeisen

ReferentIn 3:

7

21.04.2010

Bern: Die Pfarrergesellschaften im Niedersimmental und im Emmental (Start: Montandon, 1806), evtl. auch Kapitelsberichte im STAB, Archiv der Pfarrervereine? (Brodbeck zum Emmental fragen, evtl. Hess)

ReferentIn 1: Nora Bichsel

ReferentIn 2: Dario Holdener

ReferentIn 3: Samuel Studer

8

28.04.2010

* Zürich: Die Wetzikon- und die Kyburg-Connection (Start: Schmidt (s.Homepage) und Tröhler/Schwab) - Vorhanden ist die Enquete von 1771/72 als HTML. Filme und Scans zum Kapitel Kyburg  und Wetzikon ebenfalls

ReferentIn 1: Yasmin Ahmed

ReferentIn 2: Patrizia Ritter

ReferentIn 3:

9

05.05.2010

* Zürich: Territorale Schulordnungen und städtische Schulordnungen aus der Landschaft im Wandel des Jahrhunderts (z.T. CD HRS). Z.T. Filme/Scans vorhanden

ReferentIn 1: Carola Studer

ReferentIn 2: Dominic Kobelt

ReferentIn 3: evtl. Yasmin Ahmed

10 12.05.2010 Basel

Schulvisitationen

Einstieg etwa via: Hess, J.W., Geschichte des Schulwesens der Landschaft Basel bis 1850, in: Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel (Hg.), Beiträge zur vaterländischen Geschichte 14 (NF, Bd. 4). Basel 1896, S. 123-304, bes. S. 197 ff. "Die Untersuchung der Schulzustände im Jahre 1694 und ihre Folgen: 12 Fragen an die Landpfarrer - 20 Berichte laufen ein - über 42 Schulen - Quelle "K./A. A. 4 Nr. 6 und von 1704: ibid Nr. 58 K. = Kirchenarchiv an verschiedenen Orten, im Antistitium - item zu 1704 a.a.aO.: Kirchenarchiv A. 4 Nr. 36-59
Item Schulvisitation 1739: A. Nr. 76
Item 1757: K. A. A. 4 Nr. 61. Nr. 65-91. Kopie im Archiv des Antistes
27 Berichte über 42 Schulen

Staatsarchiv Basellland, Liestal: StABL, AA 1013, 24, B (I), 5.9.2003/fa: 1798 Tabellen ber die Landschulen des Kantons Basel.
Hinweis von Jhengi Cam zu diesen Tabellen: "Neben dieser Examinationsliste meiner Lizarbeit (aus dem Jahr 1799) existiert zu den öffentlichen Schulen noch eine Tabellensammlung, die aus dem gleichen Jahr stammte wie die Schulenquete. Anders als die Examinationsliste stehen auf der Tabellensammlung jedoch keine Schulnoten, sondern schriftlich formulierte Bewertungen. Die für die Lizarbeit verwendete Examinationsliste eignet sich deshalb für Berechnungen der Notendurchschnitte wesentlich besser." - Auf der Tabelle sind unter anderem folgende Eintrge zu finden: Name des Kindes, Geburtstag des Kindes, Name und Beruf des Vaters, Bewertung im Lesen, Schreiben, Rechnen und Singen.

ReferentIn 1: Tamara Aeschbacher

ReferentIn 2: Jonas Bürgi

ReferentIn 3: Simon Messerli

11

19.05.2010

Basel

Schulordnungen für Stadt und Territorium und die Schulwirklichkeit in die Umfrage 1798 (Start: Cam; Hess, J.W., Geschichte des Schulwesens der Landschaft Basel bis 1850, in: Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel (Hg.), Beiträge zur vaterländischen Geschichte 14 (NF, Bd. 4). Basel 1896, S. 123-304.

ReferentIn 1: Marcel Rothen

ReferentIn 2: Roman Hertler

ReferentIn 3: Christoph Hertner

12

 26.05.2010

Basel:

Die Deputatenschulen

Das Amt Waldensburg

zuletzt besetzen

ReferentIn 1: Florian Niedermann

ReferentIn 2: Jeannette Kamp

ReferentIn 3:

13 02.06.2010 Schlusssitzung

 ------------------------------------------------------------------------
Ende
zum Anfang der Seite / to top / au début de la page

Copyright: Heinrich R. Schmidt, Worb, Switzerland
© 2010, all rights reserved
heinrich-richard.schmidt@hist.unibe.ch

zusätzliche Ideen:
Leserbriefe, Reiseberichte, (Moralische) Wochenschriften