Examensolloquium

FS 2010

von Prof. Dr. André Holenstein und Prof. Dr. Heinrich Richard Schmidt

Bitte beachten Sie das Merkblatt für die Kolloquien

und die Richtlinien für die Skizze zur Masterarbeit!

jeweils  Samstag 8.30-17.00 Uhr

Sitzung Nr.

Datum

BearbeiterIn              

Titel         

1 F 013

27.02.2010

Stefan Lingg

Primarschulen im Kanton Luzern - (Prof. Dr. H.R. Schmidt)

27.02.2010 Nelly Ritter Standesoeconomie - Diskurse und Praktiken im Stand Bern - (Prof. Dr. A. Holenstein)
2 F 013 20.03.2010 Adrian Dürrwang Schulbücher und der Wandel der Weldbilder im 19. Jahrhundert - (Prof. Dr. H.R. Schmidt)
20.03.2010 Lea Reimann Xaver Unternährer und das Schulwesen in Luzern - (Prof. Dr. H.R. Schmidt)
20.03.2010 Nelly Ritter Standesoeconomie - Diskurse und Praktiken im Stand Bern - (Prof. Dr. A. Holenstein)
3 UniS 08.05.2010 Anita Wermelinger Schulreform im Stift Sankt Gallen im 18. Jahrhundert - (Prof. Dr. H.R. Schmidt)
Raum A 201 08.05.2010 Simone Gerber Verwaltungshandeln in der Helvetik: die Korrespondenz zwischen  Ph.A. Stapfer  und dem Thurgau  - (Prof. Dr. H.R. Schmidt)
08.05.2010 Kim Hasler Escher und die helvetische Revolution - (Prof. Dr. A. Holenstein)
4 F 013 29.05.2010 Michelle Schwarzenbach Das Mädchenheim Steinhölzliheim in Bern 1880-1920 - (Prof. Dr. B. Studer)
29.05.2010 Takeo Iwai Der Schweizer Bauernkrieg von 1653 - (Prof. Dr. A. Holenstein)
29.05.2010 Eva Aeberhard Weinerträge und ihre sozioökonomischen Folgen im Kanton Bern 1760-1850 - (Prof. Dr. C. Pfister)

 ------------------------------------------------------------------------
Ende
zum Anfang der Seite / to top / au début de la page

Copyright: Heinrich R. Schmidt, Worb, Switzerland
© 2006, all rights reserved
heinrich-richard.schmidt@hist.unibe.ch